„Spickzettel im Kopf“

Wann und wo:

Die Veranstaltung findet vom 28.11. – 02.12.2022 in der Akademie Burg Fürsteneck, Am Schlossgarten 3 in 36132 Eiterfeld statt.

Seminarbeschreibung:

Wer erfolgreich sein will, braucht ein leistungsfähiges Gedächtnis, denn die Herausforderungen in Beruf und Alltag sind groß. Die Fähigkeit, neue Informationen schnell aufnehmen und abspeichern zu können, spielt dabei eine entscheidende Rolle. Wenn wir beide Gehirnhälften mit ihren unterschiedlichen Funktionen mit einbeziehen, erleben wir die bunte Vielfalt des Denkens und Lernens. Unser Gehirn ist optimal vorbereitet. Gezielte Merktechniken, Gedächtnisübungen sowie leichte auch spielerische Bewegungseinheiten unterstützen uns, das neuronale Netzwerk besser zu verschalten.

Ziel des Seminars:

Wir vermitteln Ihnen aktuelle neurowissenschaftliche Erkenntnisse sowie Strategien und Übungen zur Steigerung der Gedächtnisleistung, die Sie gezielt in Ihrem Arbeitsalltag einsetzen können. Es erwartet Sie eine spannende Gedächtnisreise mit denkwürdigen Spaziergängen sowie Bewegungs- und Entspannungseinheiten zum Ausprobieren. Der angespannte Schulter-Nackenbereich findet Berücksichtigung, Alltagsbewegungen werden bewusst gemacht.

Teilnahmegebühr:

Die Teilnahmegebühr beträgt 250 Euro im Einzelzimmer (200 € im DZ) und beinhaltet neben dem Seminarbetrag auch Verpflegung und Unterbringung. Da die Anzahl der Teilnehmer auf 10 Personen begrenzt ist, melden Sie sich bei Interesse bitte rechtzeitig an. Sollten jedoch noch freie Plätze zur Verfügung stehen, haben auch Nichtmitglieder des IWSV die Möglichkeit am Seminar teilzunehmen. In diesem Fall muss allerdings der volle Kostenbeitrag in Höhe von 528 Euro im Einzelzimmer (460 € im DZ) getragen werden.

Anmeldeschluss:

Der Anmeldeschluss wird hier in Kürze bekannt gegeben